Der Song Olympia 2022 in Hamburg wurde vorgestellt.

Der Titel soll die Menschen mitreißen und Lust auf die Olympischen Spiele machen. Gelingt das? Entscheiden Sie selbst.

In der Europapassage in der Innenstadt von Hamburg wurde am Donnerstag den 03.09.2015 der Olympia-Song der Hansestadt vorgestellt. Das Lied stammt aus der Feder der Elmshorner Brüder Sören und Niels Schröder, die auch den bekannten Chor „Hamburg singt“ leiten.

logo-olympia-hamburg-pos-rg

Hören Sie sich das Lied auf der Internetseite des Hamburger Sportbundes an und bilden Sie sich eine eigene Meinung. Trauen sie sich? Hier gehts zum Song.

Am 3. September um 13.30 Uhr war es soweit der Offizielle Song der Öffentlichkeit vorgestellt. Ganz Hamburg ist „Feuer und Flamme“ für Olympia in Hamburg 2024. Der Bürgermeister Olaf Scholz und Alexander Otto eröffnet in der Europa Passage die Olympia-Aktion „Deutschland steht hinter Hamburg“ der Stiftung „Lebendige Stadt“. Es war schön zusehen wie Zahlreiche Bürgermeister sich stellvertretend für ihre Städte für die Spiele in Hamburg bekennen. Dieser Event überzeugt das Hamburg bereit ist für Olympia.

Den perfekten Abschluss für dieses Event ist die Gesangspremiere des ersten Hamburger Olympia-Songs „Hamburg für Olympia“ von Sören Schröder  und Niels Schröder vom bekannten Chor „Hamburg singt“. Je mehr Menschen kommen und den Song mitsingen, umso eindrucksvoller ist unser Bekenntnis für Hamburg 2024. Seien Sie also dabei, wenn es heißt „Deutschland steht hinter Hamburg“. Damit sich jeder schon ein wenig vorbereiten kann, liefern wir hier den Song „Hamburg für Olympia“ zum Reinhören und den Text zum Mitsingen.

 

Author: Golfer

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *