Golfeldorado Bad Griesbach

golf_slider_uttlau3
Das Golfeldorado Bad Griesbach
Das Hartl Golfresort ist wohl das größte und bekannteste Refugium unter Deutschlands Golf Clubs. Mit 129 Bahnen ein traumhaftes Eldorado für jeden Golfer. Doch wirklich für jeden Golfer? Ja, jeder der Golf spielen gelernt hat, findet hier den für sein Handicap geeigneten Platz.

Das HCP entscheidet über die Wahl des Golfplatzes
Als Clubmitglied stehen mir alle Plätze zum Golfen zur Verfügung. Doch mit einem schwachen Handicap von 54, 48 oder 42 ist das Spielen auf den großen Golfplätzen „Beckenbauer“ und „Audi“, wunderbar eben und direkt an der Rott liegend, fast nicht möglich. Die Länge der Bahnen erfordert einen langen Abschlag, der von mir als Anfängerin noch nicht permanent befriedigend kommt. Es sind die beiden bekanntesten Plätze, die Deutschlands Golf Clubs, zu bieten hat.

Golfen auf den „Kleinen“ am Golfodrom
Also spiele ich Golf auf den Übungsplätzen um das Golfodrom, drei 9 Loch Plätze, „Engled“, „Jagl“ und „Pfeiffer“. Doch nur „Engled“ ist tuniergeeignet, weil er zwei PAR 4 Bahnen anbietet. Die beiden anderen Plätze sind auschließlich mit PAR 3 Bahnen angelegt, wobei der Platz „Jagl“ für den Golfunterricht reserviert ist. Da bleibt mir also nur der Platz „Engled“, 9 Loch, 7xPAR 3 und 2xPAR 4.

„Engled“ zum Golfen für Anfänger
Ein wunderschöner Platz und auch für mich, mit einer 4 vor dem Handicap, sehr reizvoll und nicht ganz einfach zu spielen. Wenn sich Loch 1-3 auch noch leicht spielbar anfühlt, so verlässt mich spätestens am Loch 4 der Mut. War der Abschlag bis jetzt auch immer gut gewesen, so will es mir hier einfach nicht gelingen. Waran das liegt? Der Abschlag, rot für mich als weibliche Golferin, liegt direkt vor einer Schlucht und der Ball sollte am gegenüberliegenden Hang ankommen. Wie gesagt sollte! Die kleine Schlucht muss durchquert werden, doch der zu kurze Ball ist im Gestrüpp nicht zu finden. Also schwierig, doch auch sehr reizvoll. Ab jetzt geht es nur noch straff bergauf und bergab, und ich vermisse am Loch 9 immer wieder eine Bank, auf der ich kurz ausruhen kann, denn der Anstieg zum 9.Loch ist schweißtreibend. Doch nicht genug, es kommt noch der Anstieg bis zum Ausgangspunkt Golfodrom, auch das 19.Loch genannt, das Golfstüberl Holzmichl. Dann ist es geschafft!

Flexiblere Mitgliedschaften wären sinnvoll
Dass die Mitgliedschaft alle Plätze beinhaltet, ist ein Ärgernis, denn als Anfänger oder mittelmäßige Spielerin, benötige ich die großen Plätze definitiv nicht. Auch nicht den Golfplatz Lederbach, der sich durch seine steilen Anstiege extrem schwierig für einfache Golfer darstellt. Zwei weitere 18 Loch Plätze, Uttlau und Brunnwies sind wunderschön, doch ebenfalls nur für gute Spieler gedacht. Doch für diese ist das Golfen auf diesem herrlichen Golfresort ein absoluter Traum. Golfen pur.

Mehr Informationen zum Golfclub:

 

A. Hartl Resort GmbH & Co. Holding KG

94086 Bad Griesbach-Therme
Kurallee 1
Tel.: 00800/1299 1299
Email: info@hartl.de

Geschäftsführer:  Jutta Gryska und Volker Schwartz

Im internet: http://www.hartl.de

 

Author: Golfer

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *