Traumhafter Golfurlaub auf Mallorca

 Ein traumhafter Golfurlaub auf Mallorca

elcampo

 

Mein Kollege, der sehr sportlich ist und gerne auch im Urlaub etwas für die Kondition tut, kam jetzt gerade von einem Urlaub zurück, der ihm sichtlich gut getan hat. Er hat seinen Urlaub in Cala Figuera verbracht, was sich zunächst nicht so ungewöhnlich anhört. Aber er hat sich gleich in einem Golfhotel eingebucht, dem Golf de Poniente, und das war wohl wirklich traumhaft. Was er erzählt, könnte sogar mich Sportmuffel dazu bewegen, so eine Kombination einmal auszuprobieren, denn der Südwesten der Insel Mallorca ist schon sehr schön, aber eben auch die Chance, bei bestem Wetter den Schläger zu schwingen, könnte mich begeistern.

Abendlicher Dunst, Zikaden, viel Platz

Für meinen Kollegen war es Ausschlag gebend, dieses Hotel zu wählen, da er einmal so richtig ins Golfen einsteigen wollte. Hier ist er zwar auch in einem Club, kommt aber oft nicht dazu, regelmäßig an seinem Spiel zu arbeiten, so dass das für ihn etwas unbefriedigend verlief. Nun, nach dem Urlaub, ist er wirklich fit, was sich auch auf die Motivation, hier mehr zu machen, auswirken wird. Wie er das nennt, geht er, wenn er hier in Plön spielen geht, mental noch einmal auf die Reise. Und was er sieht, gefällt ihm sehr.

Top Hotel plus sportliche Möglichkeiten

Was ihm an der Anlage besonders gut gefallen hat, war das Platzangebot und natürlich die Lage. Wo sonst kann man denn Golf spielen mit dem Blick aufs Meer, was dieses Gefühl von Freiheit und Weite mit sich bringt? Das Hotel als solches hat ihm aber auch sehr gut gefallen, denn er wurde rundum verwöhnt. Er hat sich als Alleinreisender auch nicht unbehaglich gefühlt, denn es waren genug andere „Golf Freaks“ vor Ort, und die geben ohnehin eine verschworene Gemeinschaft ab, die sich immer etwas zu erzählen hat.

An Golf-freien Tagen Ausflüge ins Umland

In den drei Wochen, in denen er Mallorca, das Golfen, die Sonne und das Leichte genoss, hat er aber auch einmal Tage ohne Sport fern vom Hotel eingelegt. Er hat sich einen Mietwagen genommen und ist den Westen abgefahren, der wirklich grandios ist. Das weiß ich von einer Reise nach Soller auch noch. Das Tramuntana Gebirge, die kleinen Künstlerorte Deia oder Biniraix, das ist alles nicht so weit von Cala Figuera entfernt. Ich glaube, ich habe genug geschrieben, um Andere an zu stecken, die darüber nachdenken, sich mit Golf zu beschäftigen – und einen tollen Urlaub zu erleben!

05

Mehr Informationen zum Golfclub:

 

INMOBILIARIA GOLF DE PONIENTE.S.A

Camí Cala Figuera, s/n, 07181 Calvià, Illes Balears, Spanien
Tel.: +34971130148
Email: golf@ponientegolf.com

 

Im internet: http://www.ponientegolf.com/

 

Author: Golfer

Share This Post On
468 ad

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *